9. Berlin Firefighter Stairrun

Am 11.05.19 trafen sich Ludwig Scholz (STF Gorbitz) und Heiko Baier (FFW Wilstdruff) am frühen Morgen in der STF Gorbitz und starteten gemeinsam nach Berlin. Das Ziel war das „Park Inn“ Hotel am Alexanderplatz. Dort wartete der 9. Berlin Firefighter Stairrun auf uns. Es galt 39 Etagen mit Insgesamt 770 Stufen und ca. 110 Höhenmeter mit voller persönlicher Schutzausrüstung und angeschlossenen Pressluftatmer zu bezwingen. Der Aufstieg war beschwert, aber er hat sich gelohnt – mit dem 237. Platz von 380 Startern und einer Zeit von 11:20 min kamen wir auf dem Dach des „Park Inn“ Hotel an. Dort bekamen wir unsere erhoffte Medaille. Es war ein voller Erfolg.

18. Mai 2019    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

MTB-neuseenclassic

Am 6.04. verschlug es mich (Lukas) wieder Richtung Leipzig. Diesmal zum Schladwitzer See. Hier gab es den MTB-neuseenclassic zu bewältigen. Pünktlich zum Start gab es Sonnenschein und so waren die Bedingungen diesmal frühlingshaft perfekt.

25. April 2019    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

Markleeberger Sparkassenduathlon

Am 10.03. begab sich Sportfreund Lukas naiverweise zum Markleeberger See zum Sparkassenduathlon. Nachdem der Februar schon schönstes Frühlingswetter geschickt hatte, gab es an diesem Tag nur Regen und Kälte.

25. April 2019    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

BF Dresden beim 24h Miriquidi Langlauf

5 Grad Plus, Sonnenschein, wolkenloser Himmel. Skilanglauf kommt einem bei solch frühlingshaften Wetterbedingung nicht als erstes in den Sinn.

Doch genau das haben Janek Leibiger und Franz Wöhrl die nächsten 24 Stunden vor. Die beiden Kollegen von der Berufsfeuerwehr Dresden bestreiten auch sonst 24 Stunden gemeinsam Dienst auf der Feuerwache Löbtau.

25. April 2019    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

5. Regio Volleyball Cup

Einen ganz herzlichen Dank an unsere Amtsleitung, Herr Andreas Rümpel und Herr Carsten Löwe für die Unterstützung sowie die Möglichkeit dies hier in Dresden stattfinden zu lassen. Herr Carsten Löwe eröffnete mit mir die Sportveranstaltung in der Sporthalle des Gymnasiums Klotzsche.

22. November 2018    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

Greifenstein Bike Marathon 2018

Am 09.09. war es soweit und 3 Sportler der Sektion Zündelbrigade des SV samt einem Freund, der sich vom Bikefieber anstecken lässt, standen bei allerbesten Bikebedingungen am Start des Greifenstein Bike Marathons. Die Strecke versprach laut Veranstalter 46km mit ca. 1700hm und sollte gespickt sein mit fahrtechnisch anspruchsvollem Gelände.

23. September 2018    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

14 Achttausender im Osterzgebirge

Im heißen Sommer diesen Jahres entschlossen sich die Biker Stefan, Ludwig und Richard kurzfristig für ein Ein-Tages-Mountainbike-Abenteuer im Osterzgebirge.

 Altenberg ist der Startpunkt des circa 78 km Rundkurses mit knapp 1900 hm, welcher aus 14 Bergen mit mindestens 8000 Dezimeter Höhe besteht. Entstanden ist die Tour durch den Bergsteiger Frank Meutzner, angelehnt an die 14 Achttausender im Himalaya, die weltweit höchsten Berge über 8000 Meter.

23. September 2018    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

EBM in Seiffen 2018

Weit über 30Grad in Dresden versprach der Wetterdienst mal wieder, als die Sportler Sascha und Lukas von der Zündelbrigade in Richtung Seiffen aufbrachen, um sich mit über 1000 anderen Mountainbikeenthusiasten beim Traditionellsten aller Bikemarathons zu messen. Positiv überrascht war es am Vormittag gerade an der 20Grad-Marke, da es in der Frühe noch geregnet hatte. Zum Start war aber alles trocken und mit ein wenig Verzögerung wurde der Marathon bei besten Bedingungen gestartet. Sascha spulte seine 40km gewohnt stark ab und kam mit knapp über 2 Stunden als 81. und 14. seiner Altersklasse ins Ziel. Wobei gewohnt hier falsch ist, da er ungewohnterweise ohne Sturzpech durchkam. 😉
Ich war dann ca. 10min später mit der ersten Runde meiner 70km durch, als genau zu dem Zeitpunkt der Himmel meinte, der Wald braucht noch mehr Wasser. Scheinbar unter Zeitdruck schüttete er direkt mehrere Badewannen in kürzester Zeit hinab, so dass es zwar nach 10-15min vorbei war, aber die verbliebenen Sportler schon nach 30sek bis auf die Haut nass. Dementsprechend schwer, tief und rutschig war dann auch der Boden. Trotzdem rettete ich mich mit 4:09 als 157 und 44 meiner AK genau im Mittelfeld dann auch ins Ziel. Im Übrigen bei 30Grad und strahlendem Sonnenschein. 😉
Alles in allem wieder ein sehr schönes Event, für den der es mag, mit allem was Mountainbik   en ausmacht.
Lucas

30min vor dem Start

auf geht`s

geschafft mit „Panade“

Rad nach Schlammkampf

20. August 2018    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

8. Deutsche Feuerwehr Mountainbike Meisterschaft 2018

Erstmalig nahm die Berufsfeuerwehr Dresden an der Deutschen Feuerwehr Mountainbike Meisterschaft teil. Dazu musste eine lange Anreise zu der westlichen Außengrenze Deutschland zurückgelegt werden. In Einruhr, 13km von Belgien entfernt, richtete die Berufsfeuerwehr Aachen zusammen mit dem Gesamtveranstalter SV Einruhr-Erkensruhr e.V. die Veranstaltung aus.

10. Juli 2018    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...

Beachvolleyballturnier für kommunale Unternehmen

Am Donnerstag, den 21.06.2018, fand auf dem Altmarkt in Dresden das Beachvolleyballturnier für kommunale Unternehmen statt.

Auch von der Berufsfeuerwehr Dresden nahm eine Mannschaft unter dem Teamnamen „Dresdner Löschzug“ an diesem Event teil.

30. Juni 2018    |    Berichte    |    Keine KommentareWeiter lesen...